Schweiz Says “Nein danke, Wir werden Sie verklagen” Um Google Street View

durch Klaus auf November 16, 2009

in Google, Tech News

google_logoGoogle begannen zu schießen Bilder von den Straßen in der Schweiz in diesem Sommer für ihren Dienst Google Street View. Die örtlichen Behörden nicht gefallen, dass ein Bit (kein Wortspiel beabsichtigt) und der Schweizer Kommissar für Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Hanspeter Thür, Google sagte zu stoppen, was sie taten!

Google gehorchte nicht die Anforderung und setzten ihre Drive-by-Shooting. Jetzt Hanspeter Thür will Google verklagen, um sie zu stoppen.

Der Schweizer hat eine sehr strenge Datenschutzgesetz, welche, nach Thür, Google hat nicht genug tun, um mit. Zum Beispiel, Google verwendet eine Software, um Gesichter auf den Bildern zu verwischen, aber die Software ist nicht 100% wirksam.

Welche Thür will, ist für alle Google Gesichter verschwimmen zu, Nummernschilder, entfernen Sie Bilder aus geschlossenen privaten Gärten und Straßen sowie Warn-Bürger in der Nachbarschaft 1 Woche im Voraus, wenn Google durch, um Bilder aufzunehmen fahren wollen.

Google ist an einer besseren Version arbeitet für die Gesichtserkennung und verwischen.

Mehr Informationen: Schweizer Privatsphäre Watchdog zu verklagen Google Street View.

Ich möchte nicht mehr von diesen Bildern verpassen so hoffe ich, Schweiz lässt Google fortsetzen Dreharbeiten: Top- 10 Moments Caught on Google Maps Street View.

In Verbindung stehende Artikel, die Sie interessant finden könnte:

Kommentare & Leave a Comment

Kommentare

{ 5 Kommentare… lesen sie unten oder fügen Sie ein }

Alan @ Basin Glass Co. November 17, 2009 bei 05:59

Rechtzeitige Beitrag Klaus :) Ich war eigentlich mit einem Streit mit einem Freund neulich über diese. Er versuchte, mich davon zu überzeugen, dass Street View von Angeln Satelliten fertig war und ich versuchte ihm zu erklären, daß es ein klobigen alten van Google mit einer Kamera auf der Oberseite geht von Fotos zu machen sein. Also ich weiß nicht wie ein Idiot für einmal Dank an Sie fühlen!!
That being said, Sie müssen die Schweizer zu bewundern, nicht nur sie haben die höchsten Lebensstandards, aber sie haben auch mein Held Marc Faber produziert und gleichzeitig sind nicht etwa, daß kein Riesen-Konzern ihnen sagen, was zu tun ist. Ich persönlich denke, es ist ein bisschen gruselig sieht Ihr Haus, Ihr Auto, usw.. auf dem Display für jedermann, was ist der Punkt. Kanada und die USA sollten von der Schweizer auf diesen einen lernen.

Antworten

@ Klaus TechPatio November 17, 2009 bei 10:11

Ich bin damit einverstanden, dass kann es ziemlich gruselig. Ich habe nichts von meiner eigenen mit Street View noch nicht gesehen, aber ich habe auf Google Maps mit Sateliten.

Es gibt keinen Zweifel, dass die Street View-Bilder von einem Lieferwagen sind mit einem Bündel von Tech auf der Oberseite genommen, so dass Sie ihm einfach sagen, dass. Hier ist ein Bild von einer von denen verwendet in Dänemark bereits: http://twitpic.com/3ayzk

Antworten

Adrian Gonzalez November 19, 2009 bei 16:26

Ich mag das ein Bild, wo das Mädchen blitzten die Fotografen.
.-= Adrian Gonzalez letzten Blog ..Der Troll Bridge = -.

Antworten

@ Klaus TechPatio November 19, 2009 bei 22:43

Ja, sie hat einige cojones – oder Mangel an Intelligenz. Ich weiß nicht, welche.
.-= Klaus @ TechPatio den letzten Blog ..iPhone iPod Bug & Wie schnell einzuschlafen und effizienter mit Megan Fox = -.

Antworten

Reichhaltiges Kent Mai 3, 2011 bei 18:48

Während Street View ist nützlich, Ich stimme völlig, dass sie invasiv ist. Sie fuhren von meiner Mutter Haus und Sie können sehen sie aus Front arbeitet in ihrem Garten. Keine große Sache, ich nehme, aber ich würde nicht wollen, ein Bild von mir in schmutziger Kleidung sichtbar für die Welt!
Reichhaltiges Kent kürzlich geschrieben… One Hour Backlinks Bewertung

Antworten

 

Leave a Comment

CommentLuv badge

{ 1 trackback }

Der vorherige Eintrag:

Der nächste Eintrag: